Archive for Dezember 2012

h1

Frohes Fest!

24. 12. 2012

Ja, es gibt mich noch. Auch wenn ich die letzte Zeit nicht viel von mir habe hören lassen.

Auf der Arbeit ist es zur Zeit ziemlich stressig. Ein Projekt musste dieses Jahr unbedingt noch durchgeprügelt werden. Was „die da oben“ dabei nicht mit eingeplant hatten, waren die Zusammenhänge in der IT. Damit alles klappen konnte, mussten noch einige Systeme auf- und umgerüstet werden.

Im großen und ganzen läuft das ganze inzwischen – aber wenn die Nacharbeiten, die noch nötig sind, erledigt sind, bin ich sowas von reif für die Insel…

Als ob das nicht reichen würde, habe ich mir noch was am Auto kaputtgefahren, weil plötzlich ein fetter Eisklumpen unter dem LKW vor mir auftauchte. Jede Menge Plastik kaputt, der Klimakühler im Eimer, und noch ein paar Sachen mehr. Laut Werkstatt mal gerade 4000 Euro Schaden. Auch wenn die Kasko das meiste davon (abgesehen von der Selbstbeteiligung) übernimmt – das Gerenne deswegen hätte ich wirklich nicht gebraucht…

Im Augenblick genieße ich die freien Tage, und vor allem, mal von der Arbeit abzuschalten. Ich habe ein, zwei kleine Basteleien fertiggestellt, mich an zwei von Gisberts Plätzchenrezepten versucht (morgen folgt die Publikumswertung 😉 ) und ansonsten genieße ich es, auf der Couch zu sitzen, einfach mal nichts zu tun und mich vom Fernseher berieseln zu lassen (Immerhin läuft gerade Big Bang Theory :-D) und verfluche mal wieder die langsame Internetverbindung hier.

Die obligatorischen Telefonate mit der Verwandtschaft (und die damit verbundenen blöden Fragen) sind auch erledigt.

Morgen Abend wird noch ein Geburtstag gefeiert, und Donnerstag und Freitag steht nochmal Arbeiten an.

Euch allen wünsche ich noch ein gemütliches, stressfreies Weihnachtsfest 🙂

Advertisements